ÖSV-Trio holte Startplätze für Weltcup 12/13

Die Kärntnerin Tanja Brugger sowie Bernadette Ernst und Sebastian Kislinger aus der Steiermark haben sich über den Snowboard-Europacup Parallel-Startplätze für den kommenden Weltcup-Winter gesichert.


Brugger wurde in der Saisonwertung Zweite, ihre beiden Landsleute jeweils Dritte. Die Gesamtsiege gingen an den Deutschen Stefan Baumeister und die Schweizerin Stefanie Müller.

Bei den Europacup-Finalrennen in Rogla/Slowenien gab es drei ÖSV-Siege.

(KURIER) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?