Sport
29.01.2012

Österreichs Florett-Herren nur Zwölfte in Paris

Österreichs Florett-Herren haben am Sonntag im für die Olympia-Qualifikation wichtigen Teambewerb beim Weltcup in Paris nur den zwölften Platz belegt.

Rene Pranz, Roland Schlosser sowie Moritz und Tobias Hinterseer kassierten eine 22:45-Auftaktniederlage gegen Russland, in der Platzierungsrunde folgte nach einem 44:41 über Hongkong eine 44:45-Niederlage gegen Polen sowie ein 44:45 gegen Ukraine.

Damit gelang den Österreichern im Nationenranking keine Verbesserung, vor dem Paris-Weltcup waren sie Elfte gewesen. Der Sieg ging mit einem 45:39-Sieg gegen Deutschland an Italien.