Sport
07/01/2012

Niederlande gewann Europa League der Volleyballer

Das Volleyball-Nationalteam der Niederlande hat am Sonntag das Finale der Europa League der Männer gewonnen.

Die Niederländer setzten sich in Ankara gegen die Türkei mit 3:2 (16,15,-22,-23,24) durch. Die beiden Teams waren Gegner der Österreicher in der Gruppe B, die das ÖVV-Team auf Rang vier beendet hat.

Die Niederländer haben damit einen Qualifikationsplatz für die nächste World League (rund 20 Millionen US-Dollar Preisgeld) erkämpft. Im Spiel um Platz drei verlor Titelverteidiger Slowakei gegen Spanien mit 1:3 (-26,27,-20,-26).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.