ACE-BOX-CEL-SPO-JAKE-PAUL-V-BEN-ASKREN---NEWS-CONFERENCE

© APA/AFP/GETTY IMAGES/Ethan Miller / Ethan Miller

Sport
03/27/2021

Nach 13 Jahren: Box-Legende kündigte Comeback im Ring an

Der Amerikaner Oscar De la Hoya will mit 48 Jahren zurückkehren und gegen Landsmann Floyd Mayweather boxen.

Der frühere Box-Superstar Oscar De la Hoya will nach 13 Jahren aus dem sportlichen Ruhestand zurückkehren. Das bestätigte der 48-Jährige am Freitag bei einer Pressekonferenz in Las Vegas an der Seite des Rappers Snoop Dogg. Es soll auch schon ein konkretes Datum geben. Demnach wird der US-Amerikaner, der als erster Boxer in sechs verschiedenen Gewichtsklassen einen Weltmeistertitel geholt hat, am 3. Juli auf die große Bühne zurückkehren.

Das bisher letzte Mal stand der Olympiasieger 2008 im Ring, als er gegen Manny Pacquiao den Kürzeren zog. De la Hoyas Ziel soll es sein, gegen seinen ebenfalls zurückgetretenen Landsmann Floyd Mayweather zu boxen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.