Muhammad Ali wurde wieder ins Krankenhaus gebracht.

© Deleted - 162474

Boxen
06/03/2016

Muhammad Ali im Krankenhaus: Atembeschwerden

Die Boxlegende ist wegen Atembeschwerden wieder in medizinischer Behandlung.

Die 74-jährige Boxlegende Muhammad Ali ist mit Atembeschwerden in ein Krankenhaus in Phoenix eingeliefert worden. Der an Parkinson leidende Ali werde von einem Ärzteteam betreut und befinde sich in guter Verfassung, teilte Alis Sprecher am Donnerstag mit. Es werde ein kurzer Krankenhausaufenthalt erwartet.

Der mehrfache Weltmeister im Schwergewicht und Olympiasieger im Halbschwergewicht aus Kentucky hatte seine Karriere im Jahr 1981 beendet. In den vergangenen Jahren war er wegen gesundheitlicher Beschwerden mehrfach im Krankenhaus behandelt worden, darunter zweimal im Jahr 2014 und einmal im vergangenen Jahr.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.