Sport
07/01/2012

MTB: Hochenwarter gewann KitzAlpBike vor Gehbauer

Der Kärntner Uwe Hochenwarter hat am Sonntag das KitzAlpBike-Rennen vor Alexander Gehbauer für sich entschieden und sich damit an seinem engeren Landsmann für die "Niederlage" im Kampf um die Mountainbike-Olympiastartplätze revanchiert.

Hochenwarter setzte sich auf der letzten Runde von Gehbauer ab und gewann das Rennen der C1-Kategorie im Brixental 17,8 Sekunden vor dem U23-Fahrer.

Für Gehbauer geht es in der Olympia-Vorbereitung nun für drei Wochen ins Höhentrainingslager nach Livigno. Hinter ihm Dritter wurde mit mehr als eineinhalb Minuten Rückstand der Schweizer Jürg Graf.

Das Damen-Rennen gewann in Abwesenheit der beim Weltcup in Windham engagierten Lokalmatadorin Elisabeth Osl die deutsche Olympiasiegerin Sabine Spitz überlegen. Den Marathon-Ultrabewerb über 94 Kilometer und 4.400 Höhenmeter am Samstag hatte zum vierten Mal der Osttiroler Alban Lakata für sich entschieden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.