Saudi Arabian Grand Prix

© REUTERS / AHMED YOSRI

Sport Motorsport
12/08/2021

Nach Kritik: Formel-1-Rennstall Mercedes beendet Sponsorvertrag

Das Baustoffunternehmen Kingspan wird mit einer Brandkatastrophe in Verbindung gebracht.

Der deutsche Formel-1-Rennstall Mercedes hat nach öffentlicher Kritik an einem neuen Sponsorvertrag mit dem Baustoffunternehmen Kingspan die Zusammenarbeit wieder beendet. Der irische Hersteller wird mit der Grenfell-Tower-Brandkatastrophe 2017 in Verbindung gebracht. Beide Seiten hÀtten einstimmig beschlossen, die Partnerschaft zu beenden, teilte der Rennstall am Mittwoch mit.

Teamchef Toto Wolff hatte zuletzt in Saudi-Arabien bereits GesprĂ€che mit dem umstrittenen Sponsor angekĂŒndigt. Auch von britischen Politikern war der Deal deutlich kritisiert worden. Der Österreicher hatte sich daraufhin auch an die Hinterbliebenen der Opfer in einem Brief gewandt. Bei dem Brand waren ĂŒber 70 Menschen gestorben.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir wĂŒrden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂŒr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Jederzeit und ĂŒberall top-informiert

UneingeschrÀnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.