© EPA/CHRISTIAN BRUNA

Sport Motorsport
11/05/2020

Motorrad: Kofler auch 2021 wieder in Moto3 unterwegs

Aktuell bestreitet der 20-Jährige seine erste volle Saison in der Moto3. Noch wartet Kofler auf seinen ersten Punkt.

Maximilian Kofler bleibt der Moto3-Klasse auch im Jahr 2021 erhalten. Wie der oberösterreichische Motorrad-Pilot am Donnerstag bekanntgab, verlängerte er seinen Vertrag mit dem französischen Team CIP-Greenpower. Aktuell bestreitet der 20-Jährige seine erste volle Saison in der Moto3, ein Platz in den Punkterängen blieb ihm bisher verwehrt.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

"Mit der Verlängerung fällt mir ein großer Stein vom Herzen. Es war alles andere als eine leichte Debütsaison bisher für mich. Die Dichte ist enorm, und die speziellen Voraussetzungen der Corona-Situation haben mir das Eingewöhnen in die WM nicht erleichtert", berichtete Kofler in einer Aussendung aus Valencia, wo am Wochenende der 13. Lauf zur WM, der Große Preis von Europa, ausgetragen wird.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.