Margarethen gewinnt Grunddurchgang

Ein Handball in einer Hand (Symbolbild).
Foto: REUTERS Die Fivers WAT Margarethen gewinnen gegen Krems mit 35:29.

Mit einem Sieg über Krems sichern sich die Fivers WAT Margarethen Platz eins im Grunddurchgang.

Die Fivers WAT Margareten haben sich am Sonntag den Sieg im Grunddurchgang der Handball Liga Austria (HLA) der Männer gesichert. Die Wiener feierten einen 35:29-Heimsieg über Krems und holten sich damit fünf Bonuspunkte für das Meister-Play-off der Top Sechs, das am 9. Februar 2013 beginnt. Titelverteidiger Hard gewann zum Jahresabschluss vor eigenem Publikum 31:26 gegen Schwaz und landete punktegleich hinter den Fivers auf Platz zwei.

Dritter wurde West Wien nach einem 36:28-Erfolg in Leoben, Ex-Meister Bregenz verlor dagegen überraschend beim Tabellenschlusslicht Bärnbach/Köflach 32:33 und schloss den Grunddurchgang damit auf Platz vier ab. Daneben waren bereits vor der letzten Runde Krems und Leoben als weitere Meister-Play-off-Teilnehmer festgestanden. Linz, Tirol, Schwaz und Bärnbach/Köflach müssen dagegen im Aufstiegs-Play-off um den Klassenerhalt kämpfen.

Ergebnisse

Sonntag, 30.12.2012
Union Juri Leoben - SG INSIGNIS West Wien 28:36 (12:21)
Beste Werfer: Santos 7, Surac 6 bzw. Hermann 10,
Machinek, Wagesreiter je 6

Alpla HC Hard - ULZ Sparkasse Schwaz 31:26 (18:9)
Beste Werfer: Jochum 8/5, Tanaskovic 6 bw. Hoflehner
6, Marakovic 6

HIT medalp Tirol - HC Linz AG 26:29 (12:14)
Beste Werfer: Walter, Kraucevicius je 5 bzw. Barisic
Jaman 8, Lehner, Lovrinovic, Ascherbauer je 4

Fivers WAT Margareten - Moser Medical UHK Krems 35:29 (18:15)
Beste Werfer: Edelmüller, Fuger, Kirveliavicius je 6
bzw. Belas, Mitkov je 7

HSG Raiffeisen Bärnbach/Köflach - Bregenz Handball 33:32 (18:12)
Beste Werfer: Gorenac, Mikanovic je 8 bzw. Watzl,
Mrvaljevic je 6

Tabelle

1. Fivers WAT Margareten           18 14 0  4 581:510  71 28
 2. Alpla HC Hard                          18 13 2  3 513:465  48 28
 3. SG INSIGNIS West Wien          18 11 1  6 534:505  29 23
 4. Bregenz Handball                      18  8 4  6 493:489   4 20
 5. Moser Medical UHK Krems      18  8 2  8 517:514   3 18
 6. Union Juri Leoben                     18  8 2  8 510:496  14 18
 7. HC Linz AG                                 18  6 4  8 513:525 -12 16
 8. HIT medalp Tirol                      18  5 2 11 455:472 -17 12
 9. ULZ Sparkasse Schwaz           18  6 0 12 453:496 -43 12
10. HSG Raiffeisen Bärnbach/Köflach 18  2 1 15 460:557 -97  5

(apa / ab) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?