Sport 29.01.2012

Ma-Long-Siegeslauf im Tischtennis beendet

Der Chinese Ma Long hat am Sonntag erstmals seit dem 19. Juni 2011 auf internationaler Ebene ein Tischtennis-Match verloren.

Der Weltranglisten-Erste unterlag im Endspiel des World-Tour-Turniers von Velenje in Slowenien Landsmann, Weltmeister und Weltcup-Sieger Zhang Jike 3:4. In der Vorwoche hatte Ma den World-Tour-Auftakt in Budapest gewonnen. Ma und Zhang gewannen gemeinsam im Doppel

Bei den Damen setzte sich Ding Ning im Einzel sowie mit Guo Yan auch im Doppel durch. Es waren rein chinesische Finali.

Von 16 Österreichern hatten nur Chen Weixing und Liu Jia die zweite Runde erreicht. Die World Tour wird vom 7. bis 11. Februar mit den Katar Open in Doha fortgesetzt.

Erstellt am 29.01.2012