© Copyright 2012, Austria Presse Agentur, Wien, Österreich, alle Rechte vorbehalten

Sport
05/13/2012

Kuhnle Vierte, Oblinger-Peters Fünfte bei EM

Österreichs Wildwasser-Slalom-Kanutinnen Corinna Kuhnle als Vierte und Violetta Oblinger-Peters als Fünfte haben am Sonntag bei den Europameisterschaften in Augsburg eine Medaille verpasst.

Gold ging an die Französin Carole Bouzidi, die sich auf dem Olympiakanal im Finale der Top-Ten knapp vor der Deutschen Melanie Pfeifer (0,01 Sek. zurück) und der Britin Fiona Pennie (0,09) durchsetzte.

Corinna Kuhnle qualifizierte sich mit der besseren Platzierung bei der EM endgültig für die Olympischen Spiele. Violetta Oblinger-Peters, Olympia-Bronzemedaillengewinnerin von 2008, muss hingegen zusehen. "Die Entscheidung, wer in London startet, ist für Corinna gefallen. Es war heute denkbar knapp, aber so war die Regelung", bestätigte Helmar Steindl, der Sportdirektor im österreichischen Verband gegenüber der APA.

Bei den Herren hatte sich Helmut Oblinger, der Ehemann der am Sonntag unterlegenen Kanutin, gegenüber Herwig Natmessnig durchgesetzt. Für die 24-jährige Kuhnle, die in den vergangenen beiden Jahren jeweils Gold bei der WM gewann, ist es die erste Olympiateilnahme.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.