Sport
05/12/2012

Kneifel mit geteiltem Sieg im Championat von Linz

Ex-Springreit-Staatsmeisterin Astrid Kneifel (früher Wöss) hat am Samstag mit dem ersten Spitzenresultat nach einer langjährigen Pause aufgezeigt.

Ex-Springreit-Staatsmeisterin Astrid Kneifel (früher Wöss) hat am Samstag mit dem ersten Spitzenresultat nach einer langjährigen Pause aufgezeigt. Die Oberösterreicherin bewältigte mit Duc de Revel beim CSIO-4*-Turnier in Linz-Ebelsberg den Parcours beim Championat wie sieben andere Teilnehmer fehlerfrei. Wegen heftigen Regens entfiel das Stechen, alle acht wurden auf dem ersten Platz klassiert.

Mario Bichler, der Sieger der Casino-GP-Gesamtwertung 2011, landete nach einem Abwurf mit Carrion de los Condes an der zehnten Stelle. Stefan Eder, Österreichs Nummer eins, belegte im ersten größeren Bewerb mit dem lange verletzt gewesenen Chilli van Dijk mit ebenfalls vier Fehlerpunkten den 17. Rang. Thomas Frühmann verzichtete wegen des Wetters auf ein Antreten mit seinem The Sixth Sense.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.