Sport | Heiße Liga
03.08.2018

Leobendorf plagen bei der Liga-Premiere viele Ausfälle

Neuling gegen Rückkehrer - oder besser gesagt Leobendorf gegen Mattersburgs Amateure. Die Heimischen haben aber viele Ausfälle.

Aufsteigerduell in Leobendorf – die Heimischen treffen bei der Ostliga-Premiere auf Burgenlandliga-Aufsteiger Mattersburg Amateure. Beide verfolgen natürlich das gleiche Ziel – einen positiven Start in die neue Saison hinlegen. Für Trainer Sascha Laschet und Leobendorf heißt es aber mit Handicap spielen. Man hat zwar die Mannschaft für die Regionalliga Ost umgebaut, trotzdem fehlen fünf Spieler verletzungsbedingt. „Natürlich ist es nicht perfekt mit so vielen Ausfällen zu starten, aber die übrigen Spieler brennen schon auf den Meisterschaftsstart. Ich bin sehr zufrieden mit der Vorbereitung und kann es selbst kaum erwarten“, lässt Laschet wissen.

Auch die Mattersburger freuen sich schon sehr auf ihre Rückkehr in die heißeste Liga Österreichs. „Wir haben in den letzten zwei Wochen sehr gute Vorbereitungsspiele abgeliefert. Ich bin mehr als zufrieden mit der Entwicklung meiner Mannschaft. Wir fahren natürlich nach Leobendorf um beim Auftakt gleich voll zu punkten“, gibt der Mattersburgs Trainer Markus Schmidt das Ziel vor. Beide Teams wollen einen gepflegten Fußball zeigen. Die heißen Temperaturen werden bei den Teams sicherlich Spuren hinterlassen und kein Tempospiel über die volle Distanz erlauben. „Man muss da natürlich im taktischen Bereich einiges beachten. Wir haben uns aber darauf eingestellt, dass es heiß werden wird und wissen genau was wir tun müssen“, lässt Markus Schmidt den Spielplan noch offen.

SV Leobendorf Mattersburg Amateure
Wann:
Freitag, 3. August 2018, 18.00 Uhr
Schiedsrichter: Daniel Stauber
Wo: Sportplatz Leobendorf


Letzte Infos Leobendorf
Verletzt:
Marvin Sieber, Philip Holzer, Sascha Viertl, Coskun Kayhan, Patrik Batoha
Gesperrt: keiner

Letzte Infos Mattersburg Amateure
Verletzt:
keiner
Gesperrt: keiner