Sport | Heiße Liga
03.08.2018

Erfolgreiche Cup-Fighter kämpfen um ersten Saisonsieg

Im Cup waren Neusiedl/See und Stadlau zuletzt erfolgreich. Jetzt wollen sie es auch zum Saisonauftakt sein.

Zwei ÖFB-Cup-Sieger duellieren sich in Neusiedl/See! Die Heimischen müssen gegen den FC Stadlau ran und haben mit den Wienern sogar noch eine Rechnung offen. Denn in der letzten Saison gab es für Kienzl & Co. eine bittere 0:2-Heimpleite. Schnee von gestern, denn mit Trainer Markus Karner ist auch ein neuer Wind in Neusiedl aufgekommen. Das hat man schon bei den beiden Siegen im BFV- und ÖFB-Cup gesehen. „Bei uns ist eine positive Grundstimmung durch die beiden Cuperfolge. Wir sind guter Dinge auch gegen Stadlau als Sieger vom Platz zu gehen“, klingt Neo-Coach Markus Karner zuversichtlich. Karner hat die Stadlauer am Montag beim Sieg im ÖFB-Cup gegen Gleisdorf gesehen und weiß welche schwierige Aufgabe auf die Burgenländer zukommt. „Stadlau ist schwer zu bespielen. Es gab kaum Räume zum Durchspielen und im Konter waren sie immer gefährlich“, so Karner, „aber wir sind gut drauf und haben uns einen Plan überlegt wie Stadlau zu knacken ist.“ Auch die Stadlauer streuen den Neusiedlern Rosen: „Eine gute Mannschaft mit einem etwas ungewissen Spielstil. Mit dem neuen Trainer hat sich auch viel geändert“, weiß Stadlau-Coach Thomas Slawik, „aber wir wollen an die alte Saison anknüpfen und sicher nicht ohne Punkte wieder nach Hause fahren.“ Auch das heiße, schwüle Wetter wird ein ernstzunehmender Gegner werden – vielleicht kann man ja zur Abkühlung einen Sprung in den See machen.


SC Neusiedl/See – FC Stadlau
Wann:
Freitag, 3. August 2018, 19.00 Uhr
Schiedsrichter: Johann Wandl
Wo: Sportplatz Neusiedl/See


Letzte Infos Neusiedl/See
Verletzt:
Enguelle, Szikonya, Enz
Gesperrt: keiner

Letzte Infos FC Stadlau
Verletzt:
Bauer
Gesperrt: keiner