NBA: New York Knicks at San Antonio Spurs

© USA TODAY Sports / Daniel Dunn

Sport
12/08/2021

Heimspiel-Pleite: Pöltl verlor mit Spurs gegen die New York Knicks

Jakob Pöltl mit 13 Punkte und acht Rebounds. Die Lakers nahmen Revanche an den Celtics.

Nur etwa 21 Stunden nach der Schlusssirene beim 104:108 auswärts gegen die Phoenix Suns wieder auf dem Parkett, haben die San Antonio Spurs am Dienstag (Ortszeit) in der National Basketball Association (NBA) das Heimspiel gegen die New York Knicks mit 109:121 verloren. Jakob Pöltl bilanzierte in der "back-to-back"-Partie mit 13 Punkten, acht Rebounds, fünf Assists und drei Blocks. Der Wiener kam auf 29:46 Minuten Einsatzzeit.

Die beiden Teams hatten einander ein ausgeglichenes Startviertel geliefert, ehe die Knicks nach dem 30:30 zu Beginn des zweiten Abschnitts die Führung an sich rissen und nicht mehr abgaben. Die Gäste, die zuletzt dreimal hintereinander verloren hatten, wurden von RJ Barrett mit 32 Punkten angeführt. Topscorer der Spurs war Derrick White, der 26 Zähler für sich verbuchte.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

San Antonio tritt auch in den kommenden vier Spielen vor eigenem Publikum an. Am Donnerstag und Samstag geht es jeweils gegen die Denver Nuggets, am Sonntag gegen die New Orleans Pelicans und am kommenden Mittwoch gegen die Charlotte Hornets.

Die Los Angeles Lakers gewannen 117:102 gegen die Boston Celtics und revanchierten sich damit für das 108:130 auswärts vor zweieinhalb Wochen. LeBron James (30) bzw. Jayson Tatum (34) waren die erfolgreichsten Werfer. Titelanwärter Brooklyn Nets fixierte im Schlussviertel (27:13) einen 102:99-Erfolg bei den Dallas Mavericks. Kevin Durant erzielte 24, James Harden 23 Punkte. Bei den Texanern war Luka Doncic mit 28 Zählern der Topscorer.

NBA-Ergebnisse vom Dienstag:

San Antonio Spurs (13 Punkte, 8 Rebounds, 5 Assists, 3 Blocks in 29:46 Minuten von Jakob Pöltl) - New York Knicks 109:121, Dallas Mavericks - Brooklyn Nets 99:102, Los Angeles Lakers - Boston Celtics 117:102.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.