NBA: Washington Wizards at San Antonio Spurs

© USA TODAY Sports / Daniel Dunn

Sport
11/30/2021

Basketball-Profi Jakob Pöltl gelang ein Meilenstein in der NBA

Der Wiener übertraf die Marke von 2.000 Rebounds. Für seine San Antonio Spurs geht es langsam bergauf.

Basketball-Profi Jakob Pöltl übertraf in der Nacht auf Dienstag beim 116:99 der San Antonio Spurs gegen die Washington Wizards die Marke von 2.000 Rebounds in der NBA übertroffen. Zudem verzeichnete der Center den 300. Block im Dress der Texaner. Der zweite Sieg hintereinander war eine Saisonpremiere für den fünffachen Champion. Der Center aus Wien steuerte ein Double-Double bei.

14 Punkte und elf Rebounds standen für Pöltl zu Buche. Damit schrieb der 26-Jährige zum fünften Mal im Spieljahr doppelt zweistellig an. In 24:48 Minuten Einsatzzeit verbuchte er zudem zwei Blocks und je einen Assist sowie Steal. In der NBA hat der Wiener mittlerweile 2.002 Rebounds geholt. Im Dress der Spurs hat er zudem 301 Blocks verzeichnet.

Ab in den Westen

Im Duell mit den Wizards und Kyle Kuzma, Pöltls ehemaligem College-Teamkollegen bei den Utah Utes, hatten die Texaner nach der Pause das Heft in die Hand genommen. Zur Halbzeit noch 45:51 zurück, entschieden sie die zweiten 24 Minuten mit 71:48 für sich. Topscorer war mit 20 Punkten einmal mehr Dejounte Murray. Für San Antonio geht es nun in den Westen der USA. Die kommenden drei Spiele steigen bei den Portland Trail Blazers (Donnerstag), Golden State Warriors (Samstag) und Phoenix Suns (Montag).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.