Sport
02.09.2018

West Wien gewann Hinspiel in der EHF-Cup-Qualifikation

Die Wiener mühen sich zu einem 26:25-Heimerfolg gegen den niederländischen Klub Lions.

Westwien hat das Heim-Hinspiel in der ersten Qualifikationsrunde zum EHF-Cup gegen die OCI Lions aus den Niederlanden am Sonntag in der Südstadt knapp mit 26:25 (14:14) gewonnen.

Der Isländer Viggo Kristjansson war mit sieben Treffern bester Schütze des HLA-Klubs, glänzen konnte auch Tormann Sandro Uvodic, der in der Schlusssekunde den entscheidenden Siebenmeter hielt.

Das Retourmatch findet am Samstag in Limburg statt.