Bernd Wiesberger liegt in Shanghai noch nicht im Spitzenfeld.

© epa

Golf
10/31/2014

Wiesberger in Schanghai zur Halbzeit auf Rang 36

Der Burgenländer verbessert sich am Freitag um sechs Positionen.

Österreichs Golfstar Bernd Wiesberger liegt bei Halbzeit des mit sieben Millionen Dollar dotierten BMW Masters in Shanghai auf dem geteilten 36. Rang. Der Burgenländer verbesserte sich am Freitag mit einer 69er-Runde um sechs Positionen und hält nach zwei Runden auf dem Par-72-Kurs bei einem Gesamtscore von 141 Schlägen.

Spitzenreiter ist der Belgier Nicolas Colsaerts (130).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.