© Action Images/JOHN SIBLEY

Sport Fußball
07/22/2020

Wunder in letzter Minute: Struber hält mit Barnsley die Klasse

Mit einem späten 2:1-Sieg in Brentford gelingt dem Team noch das Unglaubliche: Barnsley bleibt in der zweiten englischen Liga.

Es war wahrlich eine Last-Minute-Entscheidung, die der FC Barnsley am Mittwoch-Abend herbeigeführt hat. Ex-WAC-Coach Gerhard Struber hatte den Underdog der zweiten englischen Liga im November übernommen, damals lag man auf dem letzten Tabellenplatz. Struber sollte helfen, den drohenden Abstieg zu verhindern.

Gesagt, getan. Knapp acht Monate später hat der 43-Jährige mit seinem Team - darunter die ÖFB-Legionäre Sollbauer, Ritzmaier und Schmidt - das Unmögliche möglich gemacht und sich am allerletzten Spieltag den Klassenerhalt gesichert. 

Später Treffer

Und so dramatisch die Aufholjagd Barnsleys war, so spannend verlief auch das letzte Spiel der Saison. Strubers Team ging kurz vor der Pause in Führung, musste allerdings knapp 20 Minuten vor dem Ende den Ausgleich hinnehmen. Damit wäre der Abstieg besiegelt gewesen. Doch wie schon gegen Nottingham, wo in der 93. Minute das 1:0-Siegtor gelang, zeigte Barnsley auch diesmal Kampfgeist.

Clarke Oduor avancierte in der 91. Minute zum Matchwinner und fixierte damit den Klassenerhalt. Es war noch dazu sein erster Treffer für Barnsley.

Ex-Admira-Stürmer Schmidt, der zuletzt das Goldtor erzielt hatte, glänzte beim Treffer von Oduor dieses Mal als Vorbereiter. Sportlich wären die "Tykes" zwar als 22. abgestiegen, der 12-Punkte-Abzug gegen das insolvenzbedrohte Wigan, der noch offiziell vom englischen Verband (FA) bestätigt werden muss, hievt Barnsley aber über den Strich.

Das drittplatzierte Team aus Brentford verpasste durch die Niederlage den direkten Aufstieg in die Premier League und muss ins Play-off, West Bromwich (2:2 gegen Queens Park Rangers) sagte "Danke".

Championship - Brentford v Barnsley
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.