© APA/AFP/ANDREW CABALLERO-REYNOLDS / ANDREW CABALLERO-REYNOLDS

Sport Fußball
01/06/2019

Wayne Rooney wurde in Washington festgenommen

Der ehemalige englische Teamspieler hatte sich auf einem Flughafen daneben benommen.

Wayne Rooney hat wieder einmal über die Stränge geschlagen. Wie erst jetzt bekannt wurde, war der ehemalige englische Teamspieler Mitte Dezember am Flughafen in Washington  wegen Trunkenheit und Fluchens in der Öffentlichkeit  festgenommen worden. Wie die englische Boulevardzeitung Daily Mail berichtet, wurde er gegen eine Zahlung von 25 Dollar und der Entrichtung einer zusätzlichen Berabeitungsgebühr in der Höhe von 91 Dollar frei gelassen. Rooney wurde für sein Fehlverhalten auch mit einem 13-monatigen Alkoholverbot belegt und zu 100 Stunden Zivildienst verurteilt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.