Sport | Fußball
05.12.2011

Wahl: Beliebtester Amateurklub

Das Voting findet auf fanreport.at statt. Auf die siegreichen Fußballvereine warten attraktive Preise.

Am Mittwoch, 23.11.2011, startet die Wahl zum "beliebtesten Amateurverein Österreichs 2011" auf fanreport.at. Gewählt werden können Vereine bis hinauf zur Regionalliga.

Abseits von Ruhm, Ehre und Bewunderung sollen vor allem die Preise zum Mitmachen und Mitvoten anspornen.

Frenkie Schinkels, ehemaliger Austria-Meistermacher und in Bälde auch im ORF als "Dancing-Star" am Tanzparkett zu bewundern, stellt sich als Hauptpreis dieser erstmals ausgetragenen Wahl zur Verfügung.

Das Siegerteam darf mit dem auch als schlagfertigen Co-Kommentator bekannten Holländer eine Trainingseinheit zelebrieren, die dem beliebtesten Verein Österreichs mit Sicherheit in Erinnerung bleiben wird.

So meint Frenkie Schinkels selbst: "Den Sieger erwartet eine professionelle Einheit, bei der auch der Spaß natürlich nicht zu kurz kommt, ich bin gespannt wer gewinnt."

Für den Fitnessbereich der Trainingseinheit wird Christoph Reisinger zuständig sein, der auch für die Fitness der SKN St. Pölten Kicker zuständig ist.

Auch die weiteren Sieger werden mit tollen Preisen prämiert, auf den Zweiplatzierten wartet etwa ein 1.000 Euro Gutschein von "Splashline" für eine Woche "All-inclusive" Mannschaftsurlaub im Urlaubsresort "HenryVillage" und weiters gibt es auch Dressen und Bälle von K-Sport & Erima zu gewinnen.

Wie funktioniert's? - Ganz einfach auf www. fanreport.at gehen, auf der Gewinnspielseite das gewünschte Bundesland sowie den Lieblingsverein auswählen und in Form eines Klicks eine Stimme abgeben - und das komplett ohne umständliche Registrierung und jeden Tag aufs Neue möglich, schließlich will dieser prestigeträchtige Titel hart verdient sein.

Ingesamt 4 Wochen wird es die Möglichkeit geben mitzustimmen, ehe Mitte Dezember der "beliebteste Amateurverein Österreichs 2011" gekürt wird.