© KURIER/Bissuti Kristian

Sport Fußball
04/17/2020

Vor Rapids Finaljubiläum: Testen Sie ihr Europacup-Wissen!

Die österreichischen Fußball-Klubs kamen bisher in vier europäische Endspiele - zuletzt vor 24 Jahren.

von Stephan Blumenschein

Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. Am Samstag vor 24 Jahren hat sich zum letzten Mal ein österreichischer Verein für ein Europacup-Finale qualifiziert.

Mehr als 40.000 Rapid-Fans mussten am 18. April 1996 im Semifinal-Rückspiel gegen Feyenoord Rotterdam im natürlich ausverkauften Ernst-Happel-Stadion nicht lange zittern. Nach dem 1:1 im Hinspiel in den Niederlanden sorgte das Sturmduo Carsten Jancker (2) und Christian Stumpf mit ihren Toren schon in den ersten 35 Minuten für den 3:0-Endstand.

Rapid verlor danach auch das vierte Europacup-Finale mit österreichischer Beteiligung – 0:1 in Brüssel gegen Paris Saint-Germain. Kurz vor dem 24. Jahrestag der letzten Finalteilnahme eines Bundesliga-Klubs hat der KURIER im Archiv gegraben und 20 Fragen zur österreichischen Europacup-Geschichte formuliert. Testen Sie ihr Wissen! Viel Spaß!