Valentino Lazaro verlängerte bei Salzburg bis 2019.

© APA/KRUGFOTO

Fussball
01/19/2015

Lazaro verlängert Vertrag in Salzburg

Der 19-Jährige Valentino Lazaro unterschreibt für weitere vier Jahre.

Er ist eines der hoffnungsvollsten Talente des Landes: Valentino Lazaro. Der Steirer, 19 Jahre jung, zählt bereits mehr als zwei Jahre zum Kader Red Bull Salburgs, im November 2013 feierte er sein Bundesliga-Debüt. In Salzburg scheint er sich wohl zu fühlen, weshalb er seinen Vertrag nun auch um weitere viereinhalb Jahre bis 2019 verlängerte.

"Er hat in der Vorrunde bis zu seiner Verletzung überzeugende Leistungen gezeigt und gehört mit zu den jüngsten Spielern, die bisher für die A-Nationalmannschaft debütiert haben. Valentino ist eines der Top-Talente aus unserer nächsten Generation, mit dem wir gemeinsam die weiteren Entwicklungsschritte gehen wollen", zeigte sich Sportdirektor Ralf Rangnick erfreut über die Entscheidung Lazaros, den Salzburgern langfristig erhalten zu bleiben.

Dabei war der Jungnationalspieler durchaus begehrt. "Es gab zwar Anfragen von mehreren interessanten Klubs. Letztendlich hatte ich aber sehr gute Gespräche mit Sportdirektor Ralf Rangnick und Trainer Adi Hütter, die für mich so überzeugend waren, dass ich gern weiter in Salzburg bleibe", schlug Lazaro deshalb andere Angebote in den Wind.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.