Leicester bittet United zum Tanz

© APA/AFP/OLI SCARFF

Sport Fußball
07/26/2020

United, Chelsea, Leicester: Wer schafft es in die Königsklasse?

Der letzte Spieltag in der Premier League am Sonntag hat es in sich. Dabei kommt es zu einem echten Finalspiel.

Sie gilt für viele ohnehin als die beste und spannendste Liga im Fußball. Doch selbst die englische Premier League hat irgendwann ein Ende. Am Sonntag ist es so weit. Nach 353 Tagen steigt um 17 Uhr der letzte Spieltag.

Meister (Liverpool) und Vize (Manchester City) stehen längst fest, an Spannung mangelt es dennoch nicht. Um die letzten beiden Champions-League-Startplätze bahnt sich ein Krimi an. Denn Manchester United (63), Chelsea (63) und Leicester City (62) trennt lediglich ein Punkt.

Leicester, Arbeitgeber des derzeit verletzten Christian Fuchs, empfängt United zu einem echten Finale, wobei den Gästen aus Manchester schon ein Remis zur Teilnahme an der Königsklasse reichen würde. Gleiches gilt für Chelsea, das zu Hause gegen den Tabellensechsten Wolverhampton antritt. Leicester würde ein Unentschieden nur dann genügen, wenn Wolverhampton in London gewinnt. In diesem Fall würde bei Punktegleichheit die schlechtere Tordifferenz gegen Chelsea und für Leicester sprechen.

Spannung verspricht aber auch noch der Abstiegskampf, da bisher nur Norwich als Fixabsteiger feststeht. Aston Villa (Tordifferenz: -26) und Watford (-27) halten bei 34 Punkten, drei Zähler dahinter liegt Bournemouth (-27) an vorletzter Stelle und steht damit unter Siegzwang.

Die neue Saison soll dann am 12. September starten, die 38. und letzte Runde soll am 23. Mai 2021 über die Bühne gehen. Ob dann wieder Fans in den Stadien erlaubt sind, ist weiter unklar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.