© APA/ERWIN SCHERIAU / ERWIN SCHERIAU

Sport Fußball
01/16/2019

Teamspieler Peter Zulj wechselt von Sturm zu Anderlecht

Der 25-jährige Mittelfeldspieler unterzeichnete beim belgischen Rekordmeister einen Vertrag bis Sommer 2022.

Belgische First Division A statt italienischer Serie A: Für Sturm-Regisseur Peter Zulj hat sich der Traum vom Auslandsengagement nun doch erfüllt, allerdings nicht in Empoli nahe Florenz, sondern in Anderlecht nahe Brüssel. Der ÖFB-Teamspieler unterzeichnete beim belgischen Rekordmeister einen Vertrag bis Sommer 2022. Der Traditionsklub erhofft sich von Zulj neue Impulse, wie Sportdirektor Michael Verschueren auf der Klub-Homepage erklärt. „Wir freuen uns, dass er sich trotz Angeboten verschiedener Teams für Anderlecht entschieden hat. Wir begrüßen einen offensiven Mittelfeldspieler, der für seine Vorlagen, Tore und Technik bekannt ist.“

 

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

Anderlecht, seit Anfang Jänner betreut vom niederländischen Ex-Schalke-Trainer Fred Rutten, spielt bisher eine enttäuschende Saison. Nach dem dritten Platz 2017/'18 liegt der RSC momentan nur auf Rang fünf und muss um die Qualifikation für die Meisterrunde bangen. Zuletzt war Zulj auch mit dem Serie-A-Abstiegskandidaten Empoli in Verbindung gebracht worden. Über die Transfermodalitäten wurde von den Grazern nichts offiziell kommuniziert. Sturm soll für den Mittelfeldspieler, der noch bis Sommer 2020 Vertrag hatte, allerdings kolportierte drei bis vier Millionen Euro Ablöse verlangt haben.

Der zentrale Mittelfeldspieler war im Sommer 2017 zu den Grazern gewechselt und hatte maßgeblichen Anteil am Cupsieg in der vergangenen Saison. „Wenn mir vor meinem Wechsel zu Sturm jemand gesagt hätte, wie es hier laufen wird, hätte ich es niemals geglaubt. Es war eine wunderschöne Zeit, die wir gemeinsam erlebt haben. Ich habe aber auch immer betont, dass ich den Schritt ins Ausland wagen möchte. Der gesamten Sturmfamilie wünsche ich viel Erfolg für die Zukunft“, meinte Zulj auf der Klub-Homepage.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.