FBL-EURO-U19-2022-FRA-ISR

© APA/AFP/VLADIMIR SIMICEK / VLADIMIR SIMICEK

Sport Fußball

Salzburg schnappt sich israelisches Wunderkind

Österreichs Meister steht vor dem nächsten Transfercoup. Oscar Gloukh (18) kommt von Maccabi Tel Aviv kommen.

von Peter Gutmayer, Andreas Heidenreich

01/21/2023, 07:53 PM

Oscar Gloukh ist gerade einmal 18 Jahre jung, offensiver Mittelfeldspieler und gilt als das größte Fußball-Talent Israels. Laut KURIER-Informationen und übereinstimmenden israelischen Medienberichten wechselt der Youngster zum österreichischen Meister nach Salzburg. Er soll für vier Jahre unterschreiben, die Ablöse soll sich auf sieben Millionen Euro belaufen.

Auch internationale Topklubs wie der FC Barcelona, Dortmund, Tottenham oder Monaco waren am israelischen Wunderkind dran, das Rennen machte jedoch Salzburg. Dort könnte der zweifache israelische Teamspieler schon im Frühjahr eine Verstärkung sein und spätestens im Sommer in die Fußstapfen von Luka Sucic treten.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Salzburg schnappt sich israelisches Wunderkind | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat