Munas Dabbur wechselt nach Salzburg.

© APA/EPA/OLIVIER HOSLET

Fußball
05/13/2016

Salzburg verpflichtet Munas Dabbur

Der Führende der Schweizer Torschützenliste erhält beim Meister einen Vertrag bis 2021.

Erster Transfer bei Red Bull Salzburg: Der Meister verpflichtete - wie erwartet - den israelischen Teamstürmer Munas Dabbur. Der 23-Jährige kommt von Grasshopper Zürich und erhält einen Fünf-Jahres-Vertrag,

"Mit ihm bekommen wir einen Spieler, der uns in der Offensive zusätzlich verstärkt und noch torgefährlicher machen wird. Was er kann, hat er in der Schweiz ja bereits eindrucksvoll gezeigt", sagt Salzburgs Geschäftsführer Jochen Sauer.

Österreichs Serienmeister wollte Dabbur, der unter Trainer Oscar Garcia schon bei Maccabi Tel Aviv gespielt hat, schon im Jänner verpflichten. Damals war ein Transfer an den Forderungen seines Schweizer Arbeitgebers gescheitert.

Im zweiten Versuch wurde man sich einig: Die Ablösesumme wird zwar geheim gehalten, diese liegt aber laut Sauer deutlich unter jener Fünf-Millionen-Grenze, die sich Red Bull selbst auferlegt hat. "Munas Dabbur ist bei weitem nicht der teuerste Spieler in der Red-Bull-Geschichte", erklärt der Deutsche.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.