FUSSBALL: UNIQA ÖFB CUP / FC WELS - FK AUSTRIA WIEN

© APA/EXPA/DOMINIK ANGERER / EXPA/DOMINIK ANGERER

Sport Fußball
07/22/2022

Salzburg, Rapid und Co.: Das sind die nächsten Gegner im ÖFB-Cup

Am Freitag wurden die Zweitrundenduelle im ÖFB-Cup ausgelost. Rapid trifft auf Allerheiligen, Titelverteidiger Salzburg auf Gurten.

Titelverteidiger Salzburg trifft in der 2. Runde des ÖFB-Cups auf Union Gurten aus der Regionalliga Mitte. Rapid bekommt es mit dem USV Allerheiligen (RL Mitte), die Austria mit dem ASV Siegendorf (RL Ost) und Sturm Graz mit Austria Salzburg (RL Salzburg) zu tun. Das ergab die Auslosung durch die "Glücksfee", ORF-Innenpolitikchef Hans Bürger, am Freitag in Wien. Die Spiele finden vom 30. August bis 1. September statt.

Die Landesverbandsvereine haben die Möglichkeit, beim ÖFB einen Antrag auf das Heimrecht zu stellen. Noch vor den Bundesligisten - alle zwölf hatten den Aufstieg aus der ersten Runde geschafft - wurden acht der zehn verbliebenen Zweitligisten untereinander ausgelost. Die übrigen beiden 2.-Liga-Vertreter FC Dornbirn und Admira zogen als Gegner den TSV Hartberg bzw. den SCR Altach. Austria Klagenfurt spielt gegen Schwarz Weiß Bregenz (RL Vorarlberg), der WAC gegen den Deutschlandsberger SC (RL Mitte), der LASK gegen den SC Imst (RL Tirol), die SV Ried gegen Hertha Wels (RL Mitte), Austria Lustenau gegen den Wiener Sport-Club (RL Ost) und die WSG Tirol gegen den FCM Traiskirchen (RL Ost).

Kapfenberger SV - FAC Wien
SV Lafnitz - GAK 1902
SV Horn - SKN St. Pölten
SKU Amstetten - FC Blau-Weiß Linz
TSV Hartberg - FC Dornbirn 1913
SCR Altach - FC Admira
SK Rapid - USV Allerheiligen
SK Austria Klagenfurt vs. SC Schwarz Weiß Bregenz
WAC - Deutschlandsberger SC
Red Bull Salzburg - Union Gurten
LASK vs. SC Imst 1933
Austria Wien - ASV Siegendorf 1930
SV Ried - WSC Hertha Wels
Austria Lustenau - Wiener Sport-Club
WSG Tirol - FCM Traiskirchen
SK Sturm Graz - SV Austria Salzburg

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare