Marko Arnautovic siegte, ging aber leer aus.

© REUTERS/Andrew Boyers

England
01/03/2017

Rückkehrer Marko Arnautovic besiegt Sebastian Prödl

In der Premier League schlug Stoke zuhause Watford. Arsenal holte ein 0:3 auf.

Marko Arnautovic ist am Dienstag nach seiner Sperre von drei Spielen in die Elf von Stoke City zurückgekehrt und hat gleich das Österreicher-Duell mit seinem ÖFB-Teamkollegen Sebastian Prödl gewonnen. Stoke feierte mit Arnautovic einen 2:0-Heimsieg gegen den FC Watford, für den Prödl bis zur 81. Minute im Einsatz war.

Ryan Shawcross (45.+4) und Peter Crouch (49.) schossen Stoke zum ersten Sieg seit Anfang Dezember, mit dem sich die Gastgeber auf Platz elf in der Tabelle verbesserten. Aus den fünf Matches davor hatte Stoke nur zwei Punkte geholt.

Arsenal entging in Bournemouth nur knapp einer Pleite. Die viertplatzierten Gunners lagen bereits 0:3 zurück, schafften aber durch Alexis Sanchez (70.), Lucas Perez (75.) und Olivier Giroud (92.) noch ein 3:3.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.