epa03514416 Former soccer players Zinedine Zidane (L) and Ronaldo Luis Nazario de Lima, Ronaldo (R), attend a press conference in Porto Alegre, Brasil, 19 December 2012. Zidane and Ronaldo will play on 19 December 2012 a 'match against poverty' in a campaign of United Nations Development Programme UNDP. EPA/NECO VARELLA

© APA/NECO VARELLA

Ex-Fußballer
02/19/2013

Ronaldo wird Praktikant

Der brasilianische Ex-Fußballer startet eine Karriere in der Marketing- und Werbebranche.

Der dreifache Weltfußballer Ronaldo beginnt nach seiner Glanzkarriere eine Laufbahn in der Marketing- und Werbebranche - und zwar von ganz unten. Der 36-Jährige absolviere von Ende Februar an ein mindestens einjähriges Praktikum in der Zentrale des Werbe- und Medienkonzerns WPP in London, berichtete das brasilianische Internet-Portal "UOL Esporte" am Dienstag. WPP-Chef Martin Sorrell bestätigte der Webseite den prominenten Personalzugang.

WPP ist seit 2011 mit einem Anteil von 45 Prozent Partner von Ronaldos Werbefirma "9ine" in Brasilien. Was Ronaldo genau tun soll, wurde nicht bekannt. Aber einmal im Monat wird er wohl für eine Woche nach Brasilien kommen, da er im Aufsichtsrat des nationalen Organisationskomitees für die WM 2014 in Brasilien sitzt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.