© BMI/Gerd Pachauer / BMI/Gerd Pachauer

Sport Fußball
09/30/2021

Rauferei zwischen Sturm- und PSV-Anhänger vor Match in Graz

Rund 50 Niederländer und 50 Steirer waren an der Rauferei beteiligt und beschädigten dabei das Pub-Mobiliar.

Rund 50 Niederländer und 50 Steirer sind Mittwochabend in einem Pub am Färberplatz vermutlich wegen des bevorstehenden Matchs zwischen Sturm Graz und PSV Eindhoven aneinandergeraten. Bei der Rauferei wurden Mobiliar sowie Glasscheiben des Lokals zerstört und es gab vier Festnahmen - teils weil sich die Männer gegen die einschreitenden Polizisten gewehrt haben, hieß es am Donnerstag seitens der Polizei.

Die Niederländer und die Steirer, sie sollen den jeweiligen Clubs nahe stehen, waren gegen 21.30 Uhr in eine handgreifliche Auseinandersetzung geraten. Die Polizei wurde gerufen und alle verfügbaren Streifen schritten am Färberplatz in der Innenstadt ein. Zwei Niederländer wurden wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt festgenommen, ein Steirer und ein weiterer Niederländer wegen Verwaltungsübertretungen. Zudem setzte es mehrere Anzeigen wegen Verwaltungsübertretungen, bestätigte Polizeisprecher Fritz Grundnig entsprechende Medienberichte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.