Sevillas Matchwinner: Carlos Bacca traf in der Nachspielzeit vom Elfmeterpunkt.

© REUTERS/Marcelo del Pozo

Primera Division
10/26/2014

Sevilla bleibt Barcelona auf den Fersen

Der Europa-League-Sieger besiegt Villarreal und zieht in der Tabelle mit Leader Barça gleich.

Der FC Sevilla ist dem FC Barcelona in der spanischen Fußball-Primera-Division auf den Fersen. Der Europa-League-Sieger setzte sich am Sonntag dank eines Superfinish mit Toren von Denis Suarez (88.) und Carlos Bacca (93./Elfmeter) gegen Villarreal 2:1 durch und liegt nach Punkten (je 22) nun mit den Katalanen gleichauf. Luciano Vietto hatte Villarreal erst in Minute 79 in Führung gebracht.

Real Madrid (21), Valencia (20) und Atletico Madrid (20) folgen unmittelbar hinter dem Führungsduo. Titelverteidiger Atletico gewann bei Getafe knapp 1:0. Zum Matchwinner avancierte Ex-Bayern-Stürmer Mario Mandzukic (40.). Die Hausherren spielten nach einer Roten Karte für Alexis (56.) mehr als die letzte halbe Stunde in Unterzahl.

Ergebnisse und Tabelle

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.