Cristiano Ronaldo & Co. haben den Start in die Saison verschlafen.

© REUTERS/SERGIO PEREZ

Primera Division
09/13/2014

Real verliert Derby gegen Atletico

Der FC Barcelona siegt dank eines Doppelpacks von Neymar mit 2:0 gegen Bilbao.

Der FC Barcelona hat am Samstag die Tabellenführung in der spanischen Meisterschaft erfolgreich verteidigt. Der Vizemeister setzte sich vor eigenem Publikum gegen Athletic Bilbao mit 2:0 durch und hält damit nach drei Runden beim Punktemaximum von neun Zählern. Beide Treffer erzielte der eingewechselte Neymar (79., 84.) jeweils nach sehenswerter Vorarbeit von Lionel Messi.

Im Madrider Stadtderby setzte sich am Abend Atletico gegen Real mit 2:1 durch. Der amtierende Meister liegt nach dem Erfolg beim Champions-League-Sieger in der Tabelle zwei Punkte hinter Barcelona auf Platz zwei. Den "Königlichen" hingegen fehlen nach der zweiten Niederlage in Folge schon sechs Zähler auf Barca.

Die Treffer für die Sieger erzielten Tiago (10.) und Arda Turan (76.), Ronaldo verwertete in der 26. Minute einen Elfmeter für Real.

Ergebnisse und Tabelle

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.