Sport | Fußball
04.04.2018

Portugals Danilo Pereira verpasst WM in Russland

Der Mittelfeldspieler erlitt einen Achillessehnen-Teilriss und muss nach einer Operation pausieren.

Portugals defensiver Mittelfeldspieler Danilo Pereira fällt für die Fußball-WM im Sommer aus. Der 26-jährige Europameister hat sich einen Teilriss der Achillessehne am linken Bein zugezogen und wird am Donnerstag operiert, teilte sein Club FC Porto am Mittwoch mit. Pereira hatte sich eben erst von einer Ende Jänner erlittenen Wadenverletzung erholt gehabt.