FBL-FRA-LIGUE1-PSG-LILLE

© APA/AFP/BERTRAND GUAY / BERTRAND GUAY

Sport Fußball
11/01/2021

Messi will zurück nach Barcelona - als "technischer Direktor"

In einem Interview verriet der Argentinier Gedanken zu seiner Zukunft. Und attackierte Barcelona-Präsident Laporta heftig.

"Ich habe immer gesagt, dass ich auch in Zukunft dem Klub helfen will." Der Spieler Lionel Messi, derzeit in Diensten von Paris St. Germain, wird nicht mehr für Barcelona auf Torejagd gehen.

Aber vielleicht wird Messi eine andere Position einnehmen, wie er der spanischen Tageszeitung "Sport" verriet: Als technischer Direktor. "Wenn ich in dieser Position nützlich sein und helfen kann."

Durchaus möglich, dass irgendwann in Barcelona auch wieder auf seinen früheren kongenialen Mitspieler Xavi trifft. Dessen Verpflichtung als Trainer und Nachfolger von Ronald Koeman soll nur eine Frage der Zeit sein. Eine Barcelona-Delegation begibt sich nach Katar, wo Xavi derzeit als Trainer arbeitet.

FILES-FBL-ESP-LIGA-ARG-MESSI

Deutlich äußerte sich Messi in der Zeitung zu Barcelonas Präsident Laporta. „Niemand hat mich damals gebeten, bei Barça kostenlos zu spielen“, sagte er. Messi hatte sich im August nach 21 Jahren beim FC Barcelona unter Tränen verabschiedet und war ablösefrei nach Paris gegangen, wo PSG ihm ein besseres Angebot gemacht hatte.

Barça-Präsident Joan Laporta hatte kürzlich gesagt, er habe vor dem Wechsel auf ein ungewöhnliches Entgegenkommen des Superstars aus Argentinien gehofft. „Es hätte mir gefallen, wenn Messi im letzten Augenblick gesagt hätte, dass er gratis spielt“, hatte Laporta dem Sender RAC1 gesagt. Messi bezeichnete diese Äußerung als völlig fehl am Platz. „Laportas Worte verletzen mich“, bekannte er.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.