Lionel Messi ist eine Weltmarke.

© Deleted - 393741

Jubiläum
10/17/2014

Lionel Messi: Ein Jahrzehnt im Zeichen des Genies

Die Rekorde der Karriere des 27-Jährigen, der vor genau zehn Jahren debütiert hat.

von Günther Pavlovics

Am 24. Juni 1987 wurde in Rosario Lionel Andrés Messi Cuccittini geboren. Er war daheim in Rosario ein Riesen-Talent mit dem Fußball. Der kleine Mann litt an Wachstumsstörungen, die Newell’s Old Boys wollten die Kosten der Behandlung nicht übernehmen. Das tat der FC Barcelona und gab dem 13-Jährigen nach einem Probetraining den berühmten Vertrag auf einer Serviette.

Das ist Geschichte. Was folgte, ist schon jetzt Fußball-Geschichte.

Der heute 27-Jährige ist seit 2000 bei den Katalanen, er durchlief sämtliche Nachwuchsauswahlen. Am 16. Oktober 2004, eingewechselt von Frank Rijkaard, gab Messi für acht Minuten sein Meisterschaftsdebüt im Derby gegen Espanyol. Er war 17 Jahre und 114 Tage jung, trug die Haare noch lang und die Nummer 30 auf dem Rücken. Schon damals waren seine Technik und sein Antritt atemberaubend.

Und er war schon damals ein Spieler der Superlative. Er war der drittjüngste Spieler, der in der spanischen Liga debütiert hat, der jüngste im Barça-Dress (später wurde er von Bojan Krkic unterboten). Am 1. Mai 2005 erzielte er gegen Albacete sein erstes Tor. Insgesamt hat er 360 Tore in 434 Spielen erzielt, davon in der Meisterschaft 249. Messi ist ein Spieler der Superlative.

Der KURIER hat zehn Meilensteine der zehn Jahre Messi zusammengestellt.

Er ist der jüngste Barcelona-Spieler, der mehr als 100 Tore für den Verein erzielt hat. Am 16. Jänner 2010 im Alter von 22 Jahren.

Er ist der jüngste Barcelona-Spieler, der mehr als 200 Tore für den Verein erzielt hat. Am 1. November 2011 im Alter von 24 Jahren.

Er ist der erste Spieler, dem fünf Tore in einem Champions-League-Spiel gelungen sind. Barcelona schlug Leverkusen am 7. März 2012 mit 7:1.

Er ist der erste Spieler, der vier Mal in Folge Weltfußballer des Jahres wurde (2009, 2010, 2011 , 2012).

Er ist der erste Spieler, dem vier Hattricks in der Champions League gelungen sind. Der letzte am 18. 9. 2013 gegen Ajax Amsterdam.

Er ist der erste Spieler, der es geschafft hat, vier Mal in Folge am ersten Spieltag der Meisterschaft einen Doppelpack zu erzielen, zuletzt beim 3:0 gegen Elche am 24. August 2014.

Er ist der erste Spieler, der drei Mal den Goldenen Schuh für Europas besten Torschützen gewonnen hat: 2010, 2012 und 2013.

Er ist der erste Spieler, der in Spanien gegen alle 19 Gegner in Folge ein Tor erzielte. Am 3. November 2012 wollte er gegen Celta mit einem Tor die Geburt von Sohn Thiago feiern. Es gelang nicht. Danach traf er bis 30. März 2013 19 Mal in Folge. Dabei erzielte er 29 Tore.

Er ist Rekordtorschütze in einem Kalenderjahr (2012): 91 Tore.

Er hat in einem Jahr 25 internationale Tore erzielt (13 in der Champions League und 12 mit Argentinien). Nur Vivian Woodward (England, 1879–1954) hatte das zuvor geschafft.

10 Sprüche über Messi

10 Meilensteine, die Messi noch fehlen

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.