© REUTERS/DANIELE MASCOLO

Sport Fußball
11/08/2020

Last-Minute-Tor von Ibrahimovic rettete Milan Remis

Spitzenreiter Milan holte gegen Hellas Verona gerade noch ein 2:2.

Fußball-Altstar Zlatan Ibrahimovic hat die erste Saisonniederlage von AC Milan in der italienischen Serie A in letzter Minute verhindert. Der Schwede rettete seinem Team am Sonntag in der 93. Minute einer umkämpften Partie noch das 2:2 gegen Hellas Verona. Nach fünf Siegen und zwei Remis bleibt Milan nach der siebenten Runde Spitzenreiter.

Nach knapp 20 Minuten lagen die Gäste durch Antonin Barak (6.) und Mattia Zaccagni (19.) vorn, beim 1:2 profitierte Milan von einem Eigentor durch Giangiacomo Magnani (27.). Ibrahimovic verschoss in der 65. Minute einen Foulelfmeter.

Zuvor hatte Napoli in Bologna mit 1:0 gewonnen und sich mit drei Punkten Rückstand auf Milan auf Platz drei geschoben. Überraschungs-Zweiter ist Sassuolo mit Ex-Rapidler Mert Müldür, zwei Zähler hinter den Mailändern.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.