APA11848764-2 - 12032013 - WIEN - ÖSTERREICH: ZU APA-TEXT SI - Österreichs Fußball-Teamchef Marcel Koller am Dienstag, 12. März 2013, anl. der PK des ÖFB "Kaderbekanntgabe für die WM-Qualifikationsspiele gegen die Färöer und Irland" in Wien. APA-FOTO: HELMUT FOHRINGER

© APA/HELMUT FOHRINGER

ÖFB-Team
03/15/2013

Koller: Offenes Rennen ums Einserleiberl

Nach Robert Almer sagt auch Franz Schiemer für die WM-Qualifikationsspiele ab. Ortlechner rückt nach.

Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von ÖFB-Stammgoalie Robert Almer ist das Rennen um das Einserleiberl in den WM-Qualifikationsspielen gegen die Färöer und Irland laut Österreichs Fußball-Teamchef Marcel Koller offen. Anwärter auf einen Platz in der Startformation sind Heinz Lindner (Austria), Lukas Königshofer (Rapid) und der am Donnerstag nachnominierte Ramazan Özcan (Ingolstadt).

"Wir werden uns in der nächsten Woche einen Eindruck über die Spieler verschaffen. Unser Tormann-Trainer Otto Konrad wird sich intensiv mit ihnen beschäftigen, dann kommen noch meine Trainingseindrücke dazu, und dann werden wir entscheiden", erklärte Koller, der nicht ausschloss, dass gegen Irland ein anderer Keeper als gegen die Färöer eingesetzt wird.

Almer muss sich auf jeden Fall keine Sorgen machen, seinen Platz im ÖFB-Kader zu verlieren. "Er hat im Nationalteam nie enttäuscht und ist auch durch seine Verletzung nicht außen vor", betonte Koller.

Schiemer sagt ab

Franz Schiemer hat am Freitag für die anstehenden WM-Qualifikationsspiele abgesagt. Der Salzburg-Defensivspieler laboriert an einer Sehnenverletzung im Oberschenkel. Für den Oberösterreicher wurde Austria-Innenverteidiger Manuel Ortlechner nachnominiert.

Bereits am Donnerstag musste ÖFB-Einser-Goalie Robert Almer wegen Oberschenkelproblemen passen, für den Düsseldorf-Legionär wurde Ramazan Özcan einberufen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.