La Liga Santander - FC Barcelona v Real Madrid

© REUTERS / ALBERT GEA

Sport Fußball
04/25/2020

Goalie-Legende Dudek: Messi "falsch" und Ronaldo "arrogant"

Der ehemalige, polnische Weltklasse-Keeper Jerzy Dudek ist kein Freund von Lionel Messi. Das schreibt er in seiner Biografie.

2005 gewann er mit Liverpool die Champions League, nach einem legendären Finale gegen den AC Milan. Sieben Jahre war der Pole Jerzy Dudek bei den Engländern aktiv, ehe er 2007 zu Real Madrid wechselte und dort auch seine Vereins-Karriere ausklingen ließ. Nun veröffentlichte er, mit 47 Jahren, seine Autobiografie. Der Titel: "A Big Pole In Our Goal".

Dabei blickt der ehemalige Weltklasse-Torhüter auf seine aktive Fußballer-Karriere zurück und übt dabei unter anderem Kritik an den zwei großen Superstars der letzten Jahre. Barcelonas Lionel Messi und Ex-Real, bzw. nun Juventus-Kicker Cristiano Ronaldo. Der Argentinier war laut Dudek etwa "falsch und er provozierte."

"Scharf darauf, zu provozieren"

Dies habe aber für das ganze Barcelona-Team unter Guardiola gegolten: "Sie waren immer so scharf darauf, zu provozieren und in der Lage, das in Perfektion zu tun." Messi habe dabei aber oft Dinge gesagt, "die man von einem so ruhigen und höflich wirkenden Menschen nie erwarten würde."

Mit Messis großem Rivalen, Ronaldo, hat Dudek während seiner Zeit in Madrid noch zusammengespielt. Den Portugiesen bezeichnet der Pole dabei als "arrogant, aber tief im Inneren ist er ein echter Typ." Ronaldo sei "egozentrisch", aber auch "wettbewerbsfähig und erfolgsorientiert".

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.