Sport | Fußball
26.08.2017

Wydra trifft bei Aue-Heimsieg gegen Nürnberg

Der ehemalige Rapid-Profi trifft zum zwischenzeitlichen 1:0.

Der Österreicher Dominik Wydra hat am Samstag in der 2. deutschen Liga seinen Klub Erzgebirge Aue auf die Siegerstraße gebracht. Der Ex-Rapidler erzielte beim 3:1-Heimsieg über den 1. FC Nürnberg in der 60. Minute das 1:0 und spielte durch.

Auf der Gegenseite war Georg Margreitter ebenfalls über die komplette Distanz im Einsatz.