Sport | Fußball-WM
14.05.2018

Salzburg-Stürmer Hwang in Südkoreas WM-Großkader

Unumstrittener Star im 28-Mann-Aufgebot ist Tottenham-Spieler Son Heung-min.

Salzburg-Stürmer Hwang Hee-chan hat den Sprung in Südkoreas Großkader für die Fußball-WM in Russland geschafft. Der 22-Jährige absolvierte seit seinem Debüt 2016 zehn Spiele für die A-Auswahl der "Taegeuk Warriors". Gruppengegner des WM-Vierten 2002 sind Weltmeister Deutschland, Schweden und Mexiko.

Unumstrittener Star in dem von Trainer Shin Tae-yong am Montag bekannt gegebenem 28-Mann-Aufgebot ist Tottenham-Legionär Son Heung-min. Die Hälfte der aktuell berufenen Spieler ist in der heimischen K-League aktiv, einer von ihnen in der zweiten Liga.

Bis zum 4. Juni muss der Kader noch um fünf Profis reduziert werden. Vor Beginn der WM stehen für die Südkoreaner vier Testspiele auf dem Programm, einschließlich einer Partie gegen den WM-Teilnehmer Senegal.

Auch einige andere Großkader der WM-Teilnehmer sind bekannt. Hier ein Überblick: