Sport | Fußball
06.04.2017

Erste Liga: Lipa wird Lustenau-Trainer

Der 45-Jährige, der auch für die Vorarlberger spielte, sitzt ab nächster Woche auf der Bank.

Der Wiener Andreas Lipa übernimmt ab kommender Woche das Traineramt beim Fußball-Erste-Liga-Klub Austria Lustenau. Das gaben die Vorarlberger am Donnerstag bekannt. Der 45-jährige frühere Austria-Lustenau-Spieler arbeitete zuletzt beim 1. FC Bisamberg im niederösterreichischen Unterhaus und löst Interimstrainer Daniel Ernemann ab, der nach dem Abgang von Lassaad Chabbi zur SV Ried eingesprungen war.

Am Freitag wird noch Ernemann im Heimspiel gegen Wattens (20.30 Uhr, Sport +) auf der Bank sitzen.