Ex-Goalgetter: Vujanovic (li.) wird LASK-Sportdirektor

© Georg Diener Agentur Diener/DIENER / Alex Domanski

Sport Fußball
09/17/2021

Ein Ex-Stürmer steigt zum neuen Sportdirektor beim LASK auf

Radovan Vujanovic ist den LASK-Fans als Goalgetter bekannt. Der 39-Jährige übernimmt den Sportdirektoren-Posten von Thalhammer.

Nach dem Rauswurf von Dominik Thalhammer verriet LASK-Präsident Sigmund Gruber, dass ohnehin bereits ein Sportdirektor gesucht werde. Der Chefcoach hätte einen seiner beiden Posten zeitnah aufgeben müssen, die Linzer wollten die anstrengenden Aufgaben wieder trennen.

Nach dem 0:2 gegen die Austria wurde der Trainer Thalhammer durch Assistent Andreas Wieland ersetzt. Nach dem 2:0 in Helsinki wurde auch der Nachfolger von Sportdirektor Thalhammer präsentiert.

Das Präsidium und die Geschäftsführung des LASK haben sich für den 39-jährigen Radovan Vujanovic als neuen Sportdirektor entschieden. Gruber sagt: „Radovan kennt den Verein, seine Werte und Ziele und wird diese auch leben.“

Der gebürtige Serbe Vujanovic begann seine Profi-Karriere in Wien und wechselte schließlich nach Stationen in Deutschland 2012 nach Linz. LASK-Fans ist er als Goalgetter in der Zeit von Trainer Daxbacher in Erinnerung.

Von Liga 4 in Liga 1

2019 beendete er seine aktive Karriere und wurde Sportlicher Leiter des ASKÖ Oedt. Vom OÖ-Landesligisten wechselt Vujanovic direkt zum LASK und beginnt umgehend seine Arbeit.

"Es gibt keine Aufgabe, die ich lieber machen würde. Ich bin ein absoluter Teamplayer und werde das Präsidium, die Geschäftsführung und den Trainerstab bestmöglich unterstützen", beont Vujanovic. "Gemeinsam werden wir es schaffen, auch in Zukunft historische Erfolge zu feiern.“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.