© REUTERS/PIROSCHKA VAN DE WOUW

Sport Fußball
02/05/2021

Doping: Ajax-Tormann Onana wurde für ein Jahr gesperrt

Der Kultklub aus Amsterdam kommt damit nicht aus den negativen Schlagzeilen.

Ajax-Tormann Andre Onana wurde vom Europäischen Fußballverband (UEFA) für zwölf Monate wegen Dopings gesperrt. Das gab Ajax Amsterdam am Freitag bekannt. Der 24-jährige Kameruner wurde am 30. Oktober 2020 positiv auf das auf der Dopingliste stehende Medikament Lasimac getestet. Für Onana bedeutet die Sperre auch einen Rückschlag in der Karriereplanung. Er strebt für den Sommer den Schritt zu einem europäischen Großklub an, Borussia Dortmund soll Interesse bekundet haben.

Für Ajax reißen damit die Negativschlagzeilen nicht ab, nachdem die Niederländer erst kürzlich vergessen hatten, ihren neuen Stürmer Sebastien Haller für die Europa League zu melden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.