2003 - Rafael van der Vaart: Der Niederländer spielte damals für Ajax Amsterdam, danach unter anderem für Real Madrid. Nach Episoden beim HSV, Tottenham und Betis Sevilla, landete der heute 34-Jährige ziemlich tief - beim FC Midtjylland in der dänischen Superliga.

© APA/AFP/Scanpix Denmark/HENNING BAGGER

Sport | Fußball
09/22/2017

Die Golden Boys: Wo sind sie jetzt?

Jedes Jahr verleiht die italienische Zeitung "Tuttosport" den Golden-Boy-Award für den besten Spieler unter 21 Jahren. Was ist aus den bisherigen Gewinnern geworden?

Am Dienstag wurde die Shortlist für den Golden Boy Award für den besten Jung-Kicker unter 21 Jahren veröffentlicht. Unter den Nominierten sind unter anderem Ousmane Dembele vom FC Barcelona und Kylian Mbappe von Paris Saint-Germain, die als Favoriten gelten. Der Preis wurde 2003 von der italienischen Zeitung Tuttosport ins Leben gerufen, um jährlich die größten Jungtalente im Fußball zu ehren. Welches Potential die Golden-Boy-Gewinner in sich tragen, kann an der Liste der bisherigen Gewinner erahnt werden. In unserer Bildergalerie sehen sie die bisherigen 14 Preisträger.