Kevin Kampl blieb der Durchbruch in Dortmund verwehrt.

© APA/dpa/Maja Hitij

Deutsche Bundesliga
08/28/2015

Kampls Wechsel nach Leverkusen fix

Der Ex-Salzburger verlässt Borussia Dortmund Richtung Leverkusen, wo Roger Schmidt Trainer ist.

Mittelfeldspieler Kevin Kampl wechselt vom achtmaligen Deutschen Meister Borussia Dortmund mit sofortiger Wirkung zu Bayer 04 Leverkusen. Darauf verständigten sich die beiden Fußball-Bundesligisten am heutigen Freitag.

Der 24 Jahre alte Slowene war im Januar 2015 nach Dortmund gekommen und bestritt für den BVB 14 Bundesliga- und drei Europapokalspiele. Nun kehrt Kampl nach Leverkusen zurück, wo er als Jugendspieler bereits von 1997 bis 2010 aktiv war. „Wir wünschen Kevin für seine sportliche Zukunft alles Gute“, erklärte Sportdirektor Michael Zorc.

Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Klubs Stillschweigen.

In Leverkusen trifft Kampl auf seinen ehemaligen Trainer bei Red Bull Salzburg, Roger Schmidt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.