FC Bayern Munich v FC Augsburg

© EPA / ALEXANDER HASSENSTEIN / POOL

Sport Fußball
05/26/2021

David Alaba ist schon in Madrid, der Transfer wird real

Der Teamspieler besuchte das Trainingszentrum von Real Madrid und habe ein Haus im Vorort Valdebebas besichtigt.

Wie die spanische Sporttageszeitung Marca berichtet, befindet sich David Alaba seit Dienstag in Madrid um den Wechsel zu Real Madrid zu vollziehen.

Alaba habe sich das Trainingsgelände im Vorort Valdebebas angeschaut und in der nähe Häuser für seine Familie besichtigt.

Der Wiener hatte am Wochenende nach 13 Jahren sein letzten Spiel für Bayern München absolviert und ist nach dem Vertragsende ablösefrei. Bei Real soll er laut Medienberichten schon vor Monaten einen Fünf-Jahresvertrag unterschrieben haben. 

Einer der Topverdiener

Die Marca berichte am Mittwoch auch, dass Alaba mit zwölf Millionen Euro pro Saison zu den Top-Verdienern bei Real zählen werde.

Real Madrid hatte am Dienstag die Vertragsverlängerung von Luka Modric bekannt gegeben. Die Veröffentlichung des Transfers von Alaba steht unmittelbar bevor und wird nach der Rückkehr von Alaba ins Teamcamp nach Bad Tatzmannsdorf über die offiziellen Medien-Kanäle von Real Madrid erfolgen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.