Wieder in der Champions League: Schalke (Farfan, mi.) siegte trotz Unterzahl bei PAOK Saloniki 3:2.

© Reuters/ALEXANDROS AVRAMIDIS

Schalke zittert sich in die Gruppenphase
08/27/2013

Schalke zittert sich in die Gruppenphase

Die Deutschen gewinnen in Unterzahl bei PAOK Saloniki 3:2.

Schalke steckt nach einem verpatzten Start in der Deutschen Bundesliga in der Krise. In der Champions League werden die Deutschen aber dabei sein: Beim griechischen Vizemeister PAOK Saloniki gab es nach dem 1:1-Hinspielresultat ein 3:2 – und das in Unterzahl, Jermaine Jones war in der zweiten Hälfte beim Stand von 1:1 ausgeschlossen worden. Doch mit zehn Mann gelang Julian Draxler nach traumhafter Vorarbeit von Max Meyer das entscheidende zweite Auswärtstor. Der eingewechselte Youngster war nur zehn Minuten auf dem Feld, wurde kurz nach dem 2:1 wieder ausgewechselt. Der Mannschaft von Ex-Schalke-Coach Huub Stevens, der wegen Schiri-Kritik ausgeschlossen worden war, gelang nur mehr das 2:2. Szalai sorgte in letzter Minute sogar noch für den Sieg

Keine Probleme hatte Arsenal mit Salzburg-Bezwinger Fenerbahçe. Schon nach dem Hinspiel hatte es eigentlich keine Diskussionen mehr über den Aufsteiger in die Gruppenphase gegeben, hatten die Engländer doch 3:0 in der türkischen Metropole gewonnen. Auch im Rückspiel ließen die Londoner nichts anbrennen. Zwar war der türkische Vizemeister bemüht, wollte die Mini-Chance nützen, doch Arsenal war vor dem Tor einfach effizienter. Mittelfeldspieler Aaron Ramsey, der schon in Istanbul einen Treffer erzielt hatte, sorgte mit dem 1:0 früh in der ersten Hälfte für die Entscheidung. Die restlichen Minuten waren nur mehr ein Pflicht-Schaulaufen. Ramsey stellte auch noch auf 2:0.

Wieder einmal für die Champions-League-Gruppenphase qualifiziert ist der Schweizer Serienmeister FC Basel. Gegen den bulgarischen Klub Ludogorets Rasgrad gab es nach einem 4:2-Auswärtssieg am vergangenen Mittwoch gestern auch einen 2:0-Heimsieg.

CL-Playoff Rückspiel Hinspiel
*Austria Wien - Dinamo Zagreb 2:3 (1:2) 2:0
*FC Basel - Ludogorets Rasgrad 2:0 (1:0) 4:2
Legia Warschau - *Steaua Bukarest 2:2 (1:2) 1:1
PAOK Saloniki - *FC Schalke 04 2:3 (0:1) 1:1
*FC Arsenal - Fenerbahce Istanbul 2:0 (1:0) 3:0

* in der Champions League, Verlierer in der Europa League

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.