Champions League - Semi Final - First Leg - Manchester City v Real Madrid

© Action Images via Reuters / LEE SMITH

Sport Fußball
05/02/2022

Champions League: Real Madrid bangt vor dem Rückspiel um Alaba

Der Wiener fehlte auch am Montag im Training. Seine Einsatzchance gegen ManCity sei praktisch null, schreibt die Marca.

Vor dem Halbfinal-Rückspiel der Champions League am Mittwochabend gegen Manchester City bangt Real Madrid um den Einsatz von David Alaba. Der ÖFB-Star konnte auch am Montag nicht mit der Mannschaft trainieren. Das Madrider Fachblatt "Marca" sieht Alabas Einsatzchancen "praktisch bei null". Der Wiener hatte bereits zuletzt in der Liga wegen Problemen an den Adduktoren gefehlt.

Der spanische Fußball-Rekordmeister, der sich am Samstag seinen 35. Meistertitel gesichert hatte, muss am Mittwoch eine 3:4-Niederlage wettmachen. Alaba war bei der Niederlage am vorigen Dienstag in Manchester in der Halbzeitpause verletzt ausgewechselt worden.

Der Verteidiger würde wohl durch Nacho Hernández ersetzt werden. Nach Tormann Thibaut Courtois und Abwehr-Kollege Eder Militao steht Alaba diese Saison in der Rangliste der Real-Profis mit den meisten Spielminuten an dritter Stelle.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare