Hart auf hart: Dortmunds Aubameyang (re.) muss sich heute gegen Napolis Gökhan Inler durchsetzen.

© Deleted - 1929175

Champions League
11/26/2013

Für Dortmund geht es gegen Napoli um die Wurst

Nach dem hitzigen 1:2 im Hinspiel brennen die Deutschen auf Revanche.

Alles oder nichts: Borussia Dortmund steht heute gegen Napoli gehörig unter Druck. Der BVB muss unbedingt gewinnen, um die Chance auf das Achtelfinale zu wahren. Mit sechs Punkten rangiert der deutsche Vizemeister in Gruppe F drei Zähler hinter dem Duo Arsenal und Napoli. Da alles mit einem Erfolg der Londoner zeitgleich gegen Marseille rechnet, ist Dortmund zum Siegen verdammt.

Ungeachtet dessen setzt Dortmunds Trainer Jürgen Klopp auf einen normalen Umgang mit seinen Profis. „Ich werde nicht den Druck erhöhen, indem ich sage, davon hängt die ganze Saison ab. Wir tun alles, um ein Endspiel in Marseille zu erzwingen.“ Nach dem 1:2 im ersten Aufeinandertreffen, in dem Klopp auf die Tribüne verbannt und Weidenfeller des Feldes verwiesen worden war, brennt Dortmund auf Revanche. „Wir können dieses Spiel gewinnen, wenn die Jungs alles aus sich rausholen. Und wir werden gewinnen, weil die Jungs alles aus sich rausholen“, versprach Geschäftsführer Watzke.

Auch für den Dortmunder Lokalrivalen Schalke steht am Dienstag viel auf dem Spiel. Die Königsblauen könnten in Gruppe E mit einem Sieg in Bukarest bereits das Ticket für die Runde der letzten 16 lösen, sofern Basel das Heimspiel gegen Chelsea verliert. Christian Fuchs dürfte bei Schalke zunächst auf der Bank Platz nehmen.

Barcelona muss in Amsterdam gegen Ajax Messi, Dani Alves, Victor Valdes, Jordia Alba, Christian Tello und Alexis Sanchez vorgeben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.